Über uns - Der Verein stellt sich vor


Das Vereinslogo "Selbstbestimmt Autistisch 2019 e.V."
Das Vereinslogo "Selbstbestimmt Autistisch 2019 e.V."

Was wir wollen ...

Wir arbeiten für mehr gesellschaftliche Akzeptanz.
Wir setzen uns für die Gleichberechtigung der Betroffenen ein.
Wir setzen uns dort ein, wo wir Ungerechtigkeiten erkennen.
Wir wollen die Inklusion in allen Bereichen voranbringen.

 

Wir kennen die Probleme, die Autisten haben.
Deshalb unterstützen wir sehr gezielt.


Fachkräften wollen wir Weiterbildungen und Austausch anbieten.

Wir sind das Bindeglied 

 

 

 Unsere Angebote:

  • Krisenberatung in eskalierenden Situationen  
  • Langzeit-Intensiv Begleitung: Dem Herausfordernden Verhalten bei Autismus anders begegnen! 
  • Beratung zu allen Themen rund um Autismus 
  • Beratungen in pädagogischen Fragen 
  • Informationsveranstaltungen für Einrichtungen, Fortbildungen, Referenten.
  • Langzeitbegleitung von der Diagnose bis zum Auszug 
  • Unterstützte Kommunikation
  • Hilfsmittel 
  • Sinnesraum/Entspannung 
  • Ernährung/Ernährungsberatung/ Kosmetik/ Körperpflege 
  • Gruppen, Kurse   
  • Einzelgespräche, Paargespräche
  • Begleitung von Erwachsenen 
  • Kooperationen für ein inklusives Deutschland

 

 Wir planen:

  • ein Wohnprojekt für autistische Menschen, vor allem mit hohem Hilfebedarf  schaffen
  • Arbeitergeber für Autisten zu werden
  • Familienentlastende Dienste, Jugendhilfe anzubieten
  • wir wollen autistische Elternschaft begleiten
  • Entwicklung eines Entspannungsverfahren 

Alle Gelder fließen in die Vereinskasse, um den Verein am Leben zu halten, Anschaffungen zu tätigen, zu beraten, Gemeinsamkeit zu erleben und das LAAMCA Zentrum aufzubauen. .

 

Wir sind ehrenamtlich tätig und auf Spenden angewiesen.