Erfahrungen zu einzelnen Hilfsmitteln!

Diese Seite soll Familien mit Autisten*innen im Alltag unterstützen, aber auch alle Menschen die mit ihnen arbeiten.

Denn wir wünschen uns das man genau hin schaut. Eine Auswahl an Hilfsmitteln mit denen wir unsere Erfahrungen gesammelt haben. Gerne nehmen wir eure Hilfsmittel mit auf. Wir würden uns freuen über eure Erfahrungen. 

Wir wollen aufzeigen welche Hilfsmittel unterstützen können. Welche ermöglichen Teilhabe, geben  Sicherheit, welche werden toleriert, geliebt.

Habt ihr womöglich ein Hilfsmittel selber gebaut?! Zeigt es uns bitte! Ideen sind sehr willkommen.

Bei uns kann man einige Hilfsmittel testen, anschauen ob es passen könnte und ausleihen. So kann man im Vorfeld viel darüber erfahren , kann abschätzen ob es passen könnte.
Immer wieder hören wir Argumente wie: „Das Kind hat keine Körperliche Behinderung“,  „das Kind ist kein Liegekind, ein Pflegebett steht ihnen nicht zu“,  „Therapierad!? Nein , ihr Kind kann sich ja nicht eigenständig im Straßenverkehr bewegen“, „das Produkt ist kein Hilfsmittel“, „es liegt keine Hilfsmittelnummer vor“ all das sind keine Argumente abzulehnen wenn ein Hilfsmittel benötigt wird.


Wir gehören dem Aktionsbündnis für Bedarfsgerechte Heil und Hilfsmittelversorgung an. Wir kämpfen dafür das zb eine Verordnung durch einen Facharzt ohne wenn und aber schnell versorgt werden muss. Eine Entscheidung nach Aktenlage, meist durch den MD, der die Person nicht kennt, kann niemals über dem behandelnden Arzt stehen. Gerade in der Kinder und Jugendversorgung muss es schnell gehen!


Hilfsmittel und Autismus mit oder ohne körperlichen Bezug sind wichtig um der jeweiligen Person ein möglichst eigenständiges Leben zu ermöglichen. 

 

Teilhabe, Autonomie, Selbstbestimmung für Alle!


Sitzen, Lagern, Chillen

Therapiestühle


Allgemeines:

 

Den Everyday Therapiestuhl gibt es für alle Altersklassen. Das ist besonders toll da oft wichtig ist, immer das gleiche Produkt nutzen zu können. 
So bleibt der Stuhl über Jahre der Gleiche! 
Er ist schwer, sehr kompakt und hält viel aus. 

 

Handhabung:

 

Im Alltag kann man ihn unkompliziert und einfach verstellen. Der Tisch ist schnell ab oder dran, Rückenlehne und Perlotten können ebenso schnell verstellt werden. 
Gut reinigen läßt er sich auch und für die große Reinigung kann man ihn in die Dusche schieben. 
Er ist so stabil das man auch mal darin toben kann ohne das er kippt oder etwas kaputt geht. 

Fazit:


Aus unserer Sicht ein sehr guter individuell anpassbarer Therapiestuhl der viele Vorzüge hat.

 

Besitzt  eine Hilfsmittelnummer 

 

Sehr netter Kontakt, sehr gute Beratung. 



Vela von Thomashilfen


Der Vela hieß mal Krumme



Allgemeines:

 

Der Therapiestuhl sieht aus wie ein Bürostuhl. Braucht es keine Perlotten ec., wirkt er sehr unauffällig. Man bekommt ihn in verschiedenen Größen. 

Anwendung :

 

Er rollt sehr gut und leise, ist sehr stabil, kippsicher.
Er wächst super mit. 

Fazit : 

 

Ein Stuhl für alle Gelegenheiten der ausgesprochen gut anpassbar ist. 
Er lässt sich gut sauber machen. Auch diesen Therapiestuhl gibt es in vielen Größen zDas gibt Sicherheit.

Toller netter Kontakt! 



Der Jockey von Vida Global


Allgemeines:


Der Jockey Therapiestuhl ist ähnlich dem SIS. Es gibt ihn in verschiedenen Variationen und Größen. Mit oder ohne Rückenlehne, unterschiedlichen Gestellen, je nach Bedarf und wo er eingesetzt wird. 
Das Sitzen ist ungewohnt und man kann unmöglich mal eben drauf sitzen und weiß ob das so passt. Bitte länger testen. Die Sitzhaltung ist wie auch beim SIS sehr gut für die Atmung und den Darm. 

Anwendung:

 

Er rollt super, leise, leicht. Er ist schwer und Kippsicher. Die Fußablage kann in Form einer Stange erstellt werden für sehr bewegungsintensive Kinder super.

 

Fazit:

 

Wer einen Sattelsitz gut findet aber beim SIS mit der  Härte Probleme hat, kann hier die Funktion Sattelsitz nutzen aber etwas weicher. Finden wir toll, denn ein Sattelsitz ist einfach sehr gesund und so gibt es endlich eine Alternative! Er ist stabil. Man kann ihn gut sauber machen.  Wir nutzen ihn mit Rückenlehne und Armlehnen, Stange für die Füße zum ablegen. 



SIS Thomashilfen


Allgemeines:

 

Diesen Therapiestuhl ist recht bekannt, wird oft empfohlen. Er ist besonders geeignet um das physiologische Sitzen am Tisch zu fördern worauf sehr oft in der Ergotherapie geachtet wird. Auf dem Weg lernte ich ihn auch kennen vor vielen Jahren. 
       

Anwendung: 

 

Er fördert das ruhige und konzentrierte Arbeiten, Darmfunktion und Atmung.

Er hat einen breiten Sitz für eine optimale Hüft- und Beckenpositionierung.

Man kann eigenständig damit von A nach B kommen und er hat eine extra lange Handbremse .

Natürlich kann man auch ganz leicht die Höhe verstellen.

 

Fazit:

 

Dieser Therapiestuhl ist sehr fest, sehr stabil. 

Ich rate ihn zu testen weil es schlicht eine ungewohnte Art zu sitzen ist. Im Idealfall finden wir ihn täglich langsam steigernd beim testen ideal. Optimal ist auch, zumindest zu Beginn, noch einen Wechselstuhl zu haben. 
Vielen Menschen tut erst mal der Hintern weh. Bei sehr hypotoner Muskulatur braucht es unbedingt ein langsames daran gewöhnen. Was die Aufmerksamkeit betrifft bei sehr bewegungsintensiven Menschen ist er definitiv sehr zu empfehlen. Was auch super ist, es gibt ihn in allen Größen und so hat man kein Problem mit dem Umgewöhnen wenn der nächst größere angeschafft werden muss.


Es gibt eine Hilfsmittel Nummer 



Chravity Chair von RehaNorm Bingen


Allgemeines:

 

Das Lagerungssystem sieht aus wie ein Sessel und ist ein wirklich tolles Teil! Auch hier gibt es vom Kind bis zum Erwachsenen passende Größen.


Anwendung:


Dieser tolle Dreiteiler wird immer wieder sehr geliebt. Er besteht aus dem Sessel, dem Untergesell und einem speziellen Keil. 
Der Sessel selber ist schön begrenzend, einhüllend. Er hat an der Seite eine Tasche wo man etwas reinpacken kann. Das Untergesell dient dem schaukeln, schieben und ziehen. Der Keil kann genutzt, werden um unterschiedliche Sitzpositionen hin zu bekommen. Er ist sehr angenehm und gemütlich. Ein echt inklusives Teil in dem alle gerne sitzen/ liegen wollen. 

Fazit:

 

Der Lieblingsplatz aller Kinder im Sinnesraum . Er kann einfach vom Zimmer in den Garten getragen werden da er sehr leicht ist. Wer Hilfsmittel kennt, weiß wie schwer viele sind. Man kann auch einen Wechselbezug bekommen so das er immer genutzt werden kann. 

Ganz wunderbares Hilfsmittel das gerne auch Geschwister nutzen..


Besitzt eine Hilfsmittelnummer. 


Der Traumschwinger


Allgemein:

 

Hängematten, Sessel in allen möglichen Formen sind oft von Klein auf wichtig. Viel Marken und Arten gibt es inzwischen. Aller Preisklassen.  Ihr seht hier ein Bild der Seite von MiraArt und einmal einen der bei uns hängt. Wir haben noch einen in dunklem Weinrot im Büro der gleichen Größe und dieser ist sofort belegt nach dem ankommen. Die Größe ist xxl und es können 2 Personen reinliegen/sitzen. Wichtig ist: er braucht viel Platz und muss wirklich sehr gut befestigt werden. 
Es gibt auch ein Gesell, ein Wandgesell, wie eine Vorrichtung um ihn an Balken zu befestigen.

 

Anwendung:

 

In Größe xxl braucht es kein Fußteil, man bekommt es aber separat. Er ist sehr groß! Ich kann ganz klar sagen auch wenn er teuer ist, er lohnt sich. 
Ich hab in den ersten Jahren teilweise Monatlich einen neuen Hänge-Sitz gekauft. Abgebrochen, gerissen an den Seilen, Ösen, der Stoff selbst ec. Aus dem Grund habe ich nach einer Lösung gesucht die hält und bin so auf den Traumschwinger gestoßen den ich aus der Babyzeit kannte. Auch die guten Feedbacks aus Ergopraxen hatten mich überzeugt. 

 

Fazit:

 

Mega! Wir nutzen den Traumschwinger inzwischen 7 Jahre und er ist beliebt wie am ersten Tag. Was auch wirklich toll ist, sollte mal ein Teil so abgenutzt sein das es gewechselt werden muss, kann es ausgetauscht werden und man muss nicht den kompletten Sitz neu anschaffen. Ist bei uns in 7 Jahren bei beiden Modellen nicht nötig gewesen. Man kann auch mit Kind wunderbar reinliegen. Er ist einfach jeden Cent wert. 

Er hat keine Hilfsmittelnummer 



Die Sitzmasus von Beluga Healtcare


Allgemein:

 

Eine Sitzmaus ist oft ein Hilfsmittel um ein Kind an das Sitzen zu führen. Immer wieder gibt es Kinder die sehr viel im Fersensitz sitzen. Für den Körper ist das nicht wirklich toll. Mit einer Sitzmaus entzerrt sich diese Haltung. Ich kenne auch andere Anbieter finde die von Beluga Healthcare aber am Besten. Es gibt verschiedene Größen. Ich wurde im Kleinkinderalter durch ein Physiotherapeutin darauf aufmerksam gemacht.

Anwendung : 

 

Man setzt sich drauf, hat die K in am Boden. Der Vorteil dieser Sitzmaus ist, das es sich der Körperform anpasst. Das ist bei anderen Herstellern nicht der Fall. Es ist angenehm drauf zu sitzen, nicht hart. 
Im Alltag kann auch Mama oder Papa drauf sitzen beim Spielen. 
Für die Hüfte das Becken, den Rücken definitiv eine Entlastung. 

Fazit:

 

Für alle Altersklassen geeignet, sehr gut wenn es um die Sitzhaltung geht . 
Ein beliebt und  inklusive . Super angenehm zu sitzen. 

Keine Hilfsmittelnummer



Malta Enste PhysioForm


Allgemeines:

 

Die Lagerungsinsel Malta gibt es in verschiedenen Größen und Materialien. 

Anwendung:

 

Sie ist einfach toll. Überall dabei sein, aber trotzdem Halt und Begrenzung spüren! Die Massagehandschuhe sind mal auf der Rehamesse gekauft worden.

Der Stabilisierungseffekt ist mega. 

Fazit:

 

 Ein sehr wertvolles Hilfsmittel mit dem man viel Spaß haben kann! 

Auf der Malta liegen Kissen von Beluga Healtcare. Sie sind ganz wunderbar und super bequem weil sie sich perfekt am Körper anpassen. 

 

Der Stabilisierungseffekt ist mega. 

Besitz eine Hilfsmittelnummer 

 



Kinderzimmer/Pflegebetten


Ob ein Pflegebett in eurem Fall geeignet ist, muss mit dem Arzt besprochen werden. Ein Pflegebett ist eine Anschaffung für Jahre und sollte so genau als möglich zu eurem Kind passen. Wir geben unsere Erfahrungen gerne weiter und unterstützen den Ablauf.  Leider dauert es oft einige Zeit, bis es letztlich bewilligt wird und bei euch steht. 
Die Situationen sind so individuell wie Autismus selbst. Aber ganz klar, können wir sagen das so ein Pflegebett oft sehr hilfreich ist! Viele autistische Kinder fühlen sich darin auch sehr geborgen und sicher. Das führt oft zu einer Verbesserung des schlafens.


Pflegebetten von Kayerbetten


Hier sieht man Pflegebetten Hannah von Kayserbetten.
Einen Sonderbau in Übergröße 140 Breit und ein normal großes Pflegebett mit Polster. Ein weiteres normal großes Bett mit bunten Elemennten.  

Allgemeines:

 

Die Betten sind sehr stabil. Sie sind in allen Größen und Arten möglich da sie individuell angefertigt werden. So zb eine Dachschräge die berücksichtigt werden muss. 


Handhabung:

 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten wie man es zu machen kann. Die Polster können ebenso auf verschiedene Weise befestigt werden. Fest verschraubt, dann ist es dauerhaft dran. Mit Klett, so kann man es auch ab nehmen. Die Polster selbst kann man nicht zerreißen. Sie lassen sich gut sauber machen und auch Desinfektionslösung kann genutzt werden. 
Die Höhenverstellung funktioniert zuverlässig und ist eine mega Erleichterung. Denn der Rücken macht es nicht auf Dauer mit ständig hoch und runter zu gehen mit Gewicht. Es ist eine echte Erleichterung. Aber noch viel wichtiger finde ich das so viele Kinder ihre Betten lieben, ihre Höhle, endlich Schlaf finden.

 

Fazit: 

 

Sehr stabile Pflegebetten die viel aushalten. Sehr individuell gestaltbar. 
Uneingeschränkt zu empfehlen.



Links Schlummerstern Thomashilfen                     Rechts Beluga Healthcare Belucare


Der Schlummerstern ist immer dann sehr angesagt, wenn ein Kind nicht zur Ruhe kommt. Wenn zu viel los ist im Kopf. Was es aber nicht lösen kann sind Überlastungen im Alltag, die müssen anders angegangen werden. 
Auf diesem System kann man sehr entspannt schlafen und wacht erholt auf. Kann ein Kind stundenlang nicht einschlafen, ist ständig wach belastet das die ganze Familie. Hier ist das System einen Versuch wert. 
Dieses System kann individuell eingestellt werden. Man bekommt es auch schon für ein Kleinkinder Bett. Mit und ohne Inkobezug. Auch in einer unterschiedlichen Breite. Wir kennen einige Familien für die es viel verändert hat. 

Das Ganze gibt es auch für Erwachsene . 

 

Teilweise mit  Hilfsmittelnummer 

Belucare ist ein besonderer Stoff, man kann daraus einen Inkobezug nähen, ich finde ihn richtig toll! Wie sehr habe ich die Gummiteile gehasst im Bett, man hat geschwitzt, ach es ist einfach ungut. Jetzt haben wir einen Bezug der abgewischt werden kann und  angenehm zur Haut ist. Auch die Lagerungskissen sind wunderbar kuschelig und in zwei Füllungen zu bekommen. Es ist abwaschbar, desinfizierbar trotzdem aber ganz gut luftdurchlässig und angenehm auf der Haut. Für mich eine herausragendes Material.

 

Aus diesem Material haben wir einen Bezug über dem Schlummerstern. Da es für ein 140 cm breites Bett benötigt wurde. Ich habe ewig gesucht da ich keine Gummiunterlage wollte.


Bisher Keine Hilfsmittelnummer  



Badezimmer


Rifton von Schuchmann


Diese Kombination ist vielseitig! 

Allgemeines:

 

Der Rifton ist von der Firma Schuchmann und wirklich für jedes Alter nutzbar. Man kann ihn ganz unterschiedlich nutzen, als Duschstuhl mit und ohne Rollen, als Toilettenaufsatz, als Toilettenstuhl und als Badesitz. Auch toll, es gibt ein Untergesell das klappbar ist für die Reise , so kann man ihn leicht mitnehmen. Vom Kleinkind bis ins Erwachsenenalter! Achtung das Reisegesellschaft gibt es leider nicht in Größe 3!

 

Anwendung:

 

Super im Handling, stabiler Stand, gute Bremsen. Sehr gut anpassbar je nach dem, welcher Entwicklungsschritt gerade dran ist. Wer es nur als Toilettenaufsatz nutzt, wird begeistert sein. Es hält bombenfest!  All die Kindersitze die es gibt, passen ja irgendwann nicht mehr und dann? Viele kennen Probleme wie: Kind bleibt nicht sitzen, nutzt keine Toilette, hat Angst, zappelt.... dazu können kognitive Einschränkungen kommen die es dann scheitern lassen.

Wenn die Möglichkeit besteht sollte immer Eigenständigkeit gefördert werden! 
Wir lieben dieses flexible Teil.

 

Besitzt eine Hilfsmittelnummer

Mobeli Griff von der Firma Roth:
Auf dem letzten Bild könnt ihr ihn neben der Toilette sehen, so das man sich beim aufstehen halten kann. Er kann ganz schnell von neben der Toilette in die Dusche gemacht werden und natürlich kann man ihn auch mitnehmen zb in Kur oder den Urlaub. 
Die Griffe sind toll. Es gibt dafür auch einen speziellen Schlüssel womit man ihn abschließen kann. Dann kann er nicht geöffnet werden und bleibt an seinem Platz! 
Ebenso kann man durch die vielfältigen Möglichkeiten eine Halterung in der Wanne, Dusche, im Gang, neben dem Bett ec. nutzen. Wir finden es ist ein hilfreiches Produkt.

 

Besitzt eine Hilfsmittelnummer in den verschiedensten Ausführungen .


Badeliege von Schuchmann.                                 Badeliege von Vida Global


Die Badeliege kann vielfältig eingesetzt werden. Natürlich in der Badewanne das ist ihre Hauptaufgabe. Aber man kann sie auch im Sommer im Garten, im Plantschbecken oder Strand nutzen. Sie kann gut verstellt werden. Durch den Stoff angenehm zu sitzen.

Kann schnell abgebraust werden, trocknet von alleine und schnell. Es gibt auch hier ein Gestell bzw. eine Kombination so das man vom Zimmer aus in das Bad, in die Dusche oder Wanne kann ohne raus zu müssen.

Verschiedene Größen sind hier wieder perfekt.

 

Netter Kontakt 

Hat eine Hilfsmittelnummer 


Die Splashy ist optisch super. Aber auch vom Handling toll.
Sie kann sehr klein verstaut werden und es gibt eine Hülle für unterwegs. Man sitzt sehr angenehm darauf.

Die Splashy gibt es in verschiedenen Größen. Bis zu einem Alter von etwa 14 Jahren. Sie ist sehr unkompliziert sauber zu halten. Auch kann man sie als Bodensitz zb in der Kita, als Poolsitz,  als Strandsitz  nutzen.

Ein rund um tolles buntes Hilfsmittel. 

Netter Kontakt.

 

Hat eine Hilfsmittelnummer




Rehawagen, Freizeit


Rehawagen, Rehakarre, Therapiewagen

Warum braucht man einen Rehawagen? 

Alle Kinder liegen erst mal in einem Kinderwagen. Da passen sie irgendwann nicht mehr rein und oder ihr Körper braucht weitere Unterstützung. Dann braucht es einen Reha Buggy. Eltern kommen an ihre Grenzen im Verkehr und wenn noch Geschwister da sind ist es noch schwieriger.  Immer wieder gibt es schwierige Situationen durch Overloads/Melddowns die schnell gefährlich werden können. Das kann so schwierig werden das die Familie gar nicht mehr raus kann ohne Angst. Hier braucht es klar Unterstützung durch den Rehawagen. Für viele ist wichtig im Wagen einen Schutzraum zu haben um sich Draußen immer mal wieder entspannen zu können. 


Rehawagen von Thomashilfen


Thevo Twist

 

Dieser Wagen ist ideal für alle Kinder die sehr bewegungsintensiv sind. Die Flügelfendern sind sehr stabil und es bewegt sich mit. 
Das System ist wie beim Schlummerstern Mikrostimulations System. Wir finden diesen Buggy mega! 
Natürlich hat er alles wie Kopfstütze, Perlotten ec das bei Bedarf mit versorgt werden kann.
Bis 35 kg oder bis 40 kg.

 

Der Swifty:

 

Schnell zusammen zu legen, stabil, leicht. Ein Wagen der super für unterwegs ist, rein ins Auto und schnell wieder raus ist mit ihm kein Problem. 
Man bekommt ihn in 2 Größen bis 50 kg. 

 

Der Yeti:

 

Er ist einer der Wagen für die älteren Kinder/Jugendliche und geht bis zu 80 kg! Er ist daher sehr robust und stabil. Immer wieder gibt es auch noch bei 6/7 Jährigen Probleme das sie draußen nicht laufen, nur sehr kurze Strecken schaffen, weglaufen, sich nicht mehr weiter bewegen usw. hier ist dieser Wagen ideal . 

 

Alle mit Hilfsmittelnummer


Therapieräder


Hase Bike Pino Tandem und Hase Bike Trix

Wir lieben die Therapieräder von Hase Bike. Das fahren ist leicht und unkompliziert. 
Trix ein Rad das es auch für die Kleinsten gibt heißt dann TRETS , ist mega toll. Es ist ein sicheres fahren weil man nicht wie bei anderen Herstellern kippen kann! Das ist immer wieder sehr wichtig!
Die Regenverkleidung sitzt fest und fliegt einem nicht um die Ohren. Im Regel fahren, ein Freiheitsgefühl…
Es gibt auch noch eine Art Poncho zum fest machen dann ist man perfekt geschützt. 
So kann man jederzeit bei Wind und Wetter raus.

 

Teilweise mit Hilfsmittelnummer



Auto


Auto fahren ist für viele Autis entspannend. 
 Wer keine extreme Stütze braucht ist mit dem GoTo gut bedient. Das tolle, man kann damit blitzschnell umsteigen in einen Rehawagen. 
In der Kita kann man damit auch auf dem Boden sItzen. 
Für die Kleinsten ein wirklich praktisches Hilfsmittel. 

Leider geht es nur bis zum Alter von 8 Jahren. 

 

Dann gibt es natürlich auch spezielle Autositze für Kinder . 

 

 

Das Oktopus System

 

Wir finden es mega weil es wenig Platz braucht. Es ist sicher, man kann es nicht öffnen. 
So ein System bitte nur nutzen wenn es nicht anders geht. Das heißt: Kind steht im Auto auf, packt von hinten in die Haare des Fahrers, beißt oder flippt einfach im Auto aus und macht die Fahrt unmöglich. Es gibt eben Kinder die sich abschnallen, durch das Auto klettern und ins Lenkrad schlagen. So macht es die Fahrt gefährlich. Das braucht eine Lösung und geht nicht anders. 

Wir wollen hier ausdrücklich darauf hinweisen das dieses System nur so genutzt werden darf !

 

Da wir wissen wie gefährlich das ist und wie wenig Möglichkeiten es gibt, wie schwer es ist rauszufinden was wirklich dafür geeignet ist, wollen wir auch das zeigen. 
Denn das ist wichtig weil im Auto alle sicher sein müssen. 


Es gibt noch Segufix

Dort findet man Fixierungen für jede erdenkliche Situation. 
Das ganze Thema ist wirklich schwierig, aber es ist manchmal nötig. 

 

 



Therapeutisches, Snoezelen, Entspannendes


Gewichtsdecke


Beluga Healtcare



Gewichtsweste, flexible Gewichtsweste

Allgemein:

 

Die Gewichtsartikel entstanden ursprünglich aus der therapeutischen Behandlung. Als erstes möchte ich jedem ans Herz legen, so einen Artikel nicht einfach zu kaufen. Die Beratung ist sehr wichtig! Gerade weil die letzten Jahre eine Menge Hersteller dazu kamen. Es gibt extreme Unterschiede! Wir haben eine ganze Menge getestet, viele sind am Thema vorbei, bringen null. Man erkennt es schon daran das diese Decken oft Entspannungsdecke oder ähnlich genannt werden. Die Sache mit dem Gewicht ist auch so ein Thema, man sollte verschiedene Bereiche beachten. Allem voran wie ist die Wahrnehmung der betreffenden Person? Wie ist die Muskulatur? Niemals geht es bei Gewichtsartikeln um Ruhigstellung! Ja, so etwas kommt immer wieder vor und natürlich wird es auch mal anders eingesetzt wie es gedacht ist. Das geht natürlich gar nicht. Ich kann nur klar sagen das Beratung hier wirklich wichtig ist. Ob Weste oder Decke spielt keine Rolle .

 

Anwendung:

 

Inzwischen gibt es ja zwei Westen einmal die ursprüngliche Therapieversion, einmal eine elastische Weste. Auch können heute an beide Westen Mützen fest gemacht werden. Wir finden das super für viele Kinder ist eine Kapuze ein wichtiger Schutz.
Weste und Decke werden im Grunde in unterschiedlichen Momenten eingesetzt. Die Decken sind nicht so gedacht das man sie wie eine Zudecke nutzt. Viele mögen es am Abend ,beim einschlafen wenn die Decke auf dem Körper liegt. Manche mögen es bis zum Knie, die nächste Person bis zum Hals. Man muss keine Angst haben das Kind könnte darunter ersticken. Die Decke sollte natürlich immer unter Beobachtung genutzt werden. 
Bei den Westen ebenso. Auch hier kommt es auf den Einsatz an und die Bedürfnisse der Person. 

Noch ein kleines Beispiel zu den Sandartikeln:

eine Person ist ständig so angespannt das die Muskulatur hart ist. Ein anderer ist Hypoton was man schnell beim sitzen bemerkt. Oft rutschen sie hin und her und liegen dann fast, hängen irgendwie im Stuhl.

2 grundsätzlich verschiedene Situationen! 
Sich selber besser spüren zu können , ist mega wichtig und hilfreich für ganz viele Bereiche. 
So kann es beim Runter kommen helfen nach der Schule, oder beim Einschlafen wenn man noch zu viele Gedanken hat und nicht zur Ruhe kommt. 

 

Fazit : 

 

 Wir sind überzeugt von diesen Produkten und haben tolle Erfahrungen gemacht. 
Wir wissen aber das sehr viele Infos falsch oder unvollständig weiter gegeben werden. 
Bitte fragt nach. Gerne könnt ihr auch ein paar Tage zu Hause testen. 


Keine Hilfsmittelnummer 



Beluga Healtcare Schlangen und Sandkragen, Sitzinsel


Die Schlangen:

 

Ein tolle Produkt weil man es so vielfältig einsetzen kann. Ob um den Bauch gewickelt, über die Schultern  gelegt, zum Spielen und Balancieren. Sehr stabile Ausführung . Man kann sie werfen , schleudern alles kein Problem. 

 

Sitzinsel:

 

Ein unauffälliges Produkt das man überall mit hin nehmen kann. In der Schule nutzen? Kein Problem. Durch die Füllung werden sehr viele Rezeptoren angeregt. Wer beim sitzen unruhig ist, hin und her rutscht, kann sich damit offiziell besser fokussieren. 

 

Kragen:

 

Der Kragen hat je nach Größe mehr oder weniger Gewicht, man kann ihn zum erden nutzen. Menschen die einzelne Reizpunkte brauchen , werden dadurch besonders angesprochen. Manchmal braucht es eine Hand an der Schulter um laufen zu können. Da könnte der Kragen gut passen. Man kann mit dem Kragen alle Bewegungen ausführen ohne eingeschränkt zu sein. 

Säckchen: 

 

Die Säckchen können vielseitig eingesetzt werden unter den Füßen, auf den Beinen liegend im sitzen wenn sehr wenig Gewicht gebraucht wird. 
Natürlich kann man sie toll ins Spiel einbauen zb zur Koordination. 

Oliz Produkte:

 

Super süße Gewichtsdecken , Gewichtsartikel. In erster Linie für die Kleinsten gedacht. Sie werden in Dänemark hergestellt und man kann sie auch bei Beluga Healtcare bekommen. Die Qualität ist top . 


Keine Hilfsmittelnummer. 



Musik fühlbar machen?! Ja unbedingt


Musik nicht nur zu hören, sondern auch zu fühlen ist einfach toll. Leider gibt es immer noch wenige Sinnesräume die frei zugänglich sind. 
All die Dinge haben die Aufgabe uns zu entspannen,  die Wahrnehmung zu trainieren.
Die kleineren Dinge kann man auch gut zu Hause nutzen.
Die Maus zb. sie ist oft Liebe auf den ersten Blick weil man sie so wunderbar knautschen kann. 
Wenn es dann noch die Lieblingsmusik spielt ist es perfekt. Die große Kugel ist sehr bequem und das Modul liegt darunter. Ohne Musikmodul ähnlich der Malta von Enste Physioform.

Keine Hilfsmittelnummer 



Inmutoutch


Bisher gibt es zwei Inmu, einmal das Relax und einmal das Dance. 
Wie man sich vorstellen kann ist das Relax eher beruhigend und das Dance aktivierend. 
Das InmuRELAX ist ganz wundervoll, durch seine individuell veränderbare Musik die sich am Herzschlag der Atmung orientiert.Es ist nicht vergleichbar mit Sitzkissen die vibrieren. 
Um es mit einem Satz zu sagen: das Inmu aktiviert alle Sinne. 

Es hat bisher keine Hilfsmittelnummer

 

Wir warten voll Spannung auf die Neuigkeit 2022 das Joy das extra für den Autismus Bereich entwickelt wurde!



Sinneswagen, Projektoren,Wandmatten


Snoezelen die Sinne schärfen, runter fahren, entspannen ist wunderbar. Frei gewählt kann man ebenso Spaß alleine, oder gemeinsam haben. Leider gibt es sehr wenige solcher Räume die man nutzen kann. Heute gibt es auch kleinere Möglichkeiten, wie den Mathmos Projektor für zu Hause. Dieser kann im Kinderzimmer laufen und man kann so etwas passend gestalten.

 

Die Wandmatten gibt es natürlich in allen Farben . Ob Boden , Wände oder Decke damit besteht keine Verletzungsgefahr mehr. Manchesmal ist das von Vorteil um einem Kind die Möglichkeit zu geben sich austoben zu können.



Aromatherapie


Die Arbeit mit äth. Ölen ist sehr wertvoll wenn sie richtig eingesetzt wird. 

Gerüche sind aber auch oft schwierig für Menschen mit Autismus. Fast immer geht es dabei aber um Parfüm, oder synthetische Parfümöle oder Ähnliches. Gerüche die synthetisch sind,  verursachen gerne Unwohlsein.
Bei äth. Ölen ist es auch wie mit all den anderen Dingen, es passt nicht immer. Aber, Äth. Ölen sind oft sehr hilfreich, entspannend, belebend oder einfach nur  Genuss pur für die ganze Familie.
Tips und Infos und unsere Erfahrungen geben wir gerne weiter. Immer wieder bekommen wir positive Rückmeldungen . Duft weckt Erinnerungen, Gefühle und wenn man dadurch etwas beitragen kann das es einem gut geht, dann ist es wunderbar. Viele von uns haben damit tolle Erfahrungen gesammelt. Ein klein bisschen mehr wohlfühlen.   

 

Solltet ihr Therapeutisch damit arbeiten wollen, müsst ihr natürlich zu einer Aroma Sitzung gehen bei einem Therapeuten, das bieten wir nicht an. . 

 

 



Therapieliege Bobath in Rot         Die Gelbe Auflage ist eine Adulationsliege von HHP


Eine Therapieliege Bobath braucht es dann, wenn es auch Körperliche Probleme gibt. So zb Skoliosen, die tägliche Übungen nötig machen. Diese Therapieliege ist deutlich breiter. So kann man mit 2 Personen üben.

 

Meist hat man Physiotherapie in einer Praxis . Zusätzlich werden die täglichen Übungen zu Hause wiederholt Dann braucht es eine Therapieliege. 

Manchmal klappt es nicht in einer Praxis. Dann kann ein Physiotherapeut zu euch nach Hause kommen und wenn eine Liege vorhanden ist gut damit arbeiten. Was aber generell ist, hat das Kind Therapiebedarf, dann braucht es tägliche Wiederholung die man wo durchführen muss. 

Hilfsmittelnummer vorhanden 

 

Adulationsliege (Gelb auf Rot ) ohne Hilfsmittelnummer.



Die Hilfsmittel/Hersteller auf den Bildern werden nur der Erklärung halber genannt!