KontaktE Knüpfen?


Kontakte mit, im und durch den Verein Selbstbestimmt Autistisch 2019 e.V

Viel zu oft hören Menschen aus dem Autismus Spektrum, sie seien nicht sozial genug. Sie müssten mehr tun, um sozialer zu werden.

Kinder sollen in Gruppen aller Art, egal ob ihnen das liegt oder nicht, ob sie darauf Lust haben, wird gar nicht erst gefragt und ist nie Bestandteil des Geschehens.

Gerade bei Kindern und Jugendlichen geht es auch gerne so weit, dass man Eltern, die nicht der gleichen Meinung sind, sagt, sie würden zu wenig tun, ihr Kind nicht stützen, ihr Kind unter eine Glasglocke setzen oder ähnliches. Dabei geht es dem größten Teil der Eltern darum, ihr Kind zu erklären, aufzuzeigen, was ihm liegt, welche Dinge von Interesse sind oder ähnlichem. Aber auch im Erwachsenen-Bereich ist das oft ein großes Thema und viele wundern sich dann darüber, dass Autist*innen doch durchaus gerne gesellig sind.

Gut, es kann etwas verwirrend sein, wenn man mit autistischen Besonderheiten nicht vertraut ist. Deswegen haben wir uns wieder etwas einfallen lassen:

Eine Kontaktbörse beim Verein Selbstbestimmt Autistisch 2019 e.V! Was? Wie? Wo?

Wir wollen euch einen Platz anbieten um Kontakte zu knüpfen:

Vielleicht würdet ihr es toll finden, in eurer Nähe jemanden zu kennen, mit dem man sich treffen kann. Vielleicht eine Brieffreundschaft oder ein online- Kennenlernen?

Es geht uns hier nicht um Partnervermittlung oder ein Single-Börse, sondern um Freundschaften!

Wir haben ja den ersten Baustein gesetzt, gemeinsam Minecraft zu spielen, sich dabei zu schreiben und zu unterhalten. So lernt man nebenher - wie selbstverständlich - soziale Kontakte aufzubauen.

Jetzt gehen wir den nächsten Schritt und helfen ein klein wenig beim Kontaktaufbau.

Wenn ihr jemanden sucht, schreibt uns an und schreibt uns, was ihr euch wünscht. Gerne auch, was euch so interessiert und worüber ihr euch gerne austauschen möchtet. Nennt uns einfach euer Spezialgebiet und oder welche Themen euch interessieren. So finden sich vielleicht gleich mehrere Menschen, die das gleiche Thema lieben!

 So könnte man eine Gruppe erstellen, nur für euch und euer Thema.

 

Vielleicht bist du aber auch eine Mama und wünschst dir Kontakt zu einer anderen Mutter mit einem autistischen Kind?

Oder du verfolgst als junger Mann / als junge Frau ein Thema, das dich seit langem begleitet und fasziniert und möchtest es gerne mit jemandem teilen, der genauso Bock darauf hat?

Ja! Dann seid ihr hier richtig!

Schreibt uns einen Text, den wir für euch posten sollen. Natürlich ohne Namen! Euren Namen und eure Adressen kennen dann nur wir und für euren Text bekommt ihr eine Ziffer – so wie eine Chiffre-Nummer.

So bleibt erst einmal alles anonym und ihr müsst keine Angst haben, dass euch jemand ungefragt anschreibt. Wann ihr bereit seid und ob ihr mit einem Interessenten in Kontakt gehen und eure Daten austauschen wollt, entscheidet nur ihr allein.

In unserer Vorstellung finden sich so Freunde fürs Leben, Familien, die sich austauschen und gegenseitig unterstützen usw. Ziel ist natürlich ein Realkontakt, denn ein Kontakt im realen Leben kann sehr bereichernd sein. Real heißt für uns auch: per Messenger, per Video-Telefonie, per Brieffreundschaft oder Telefon oder wie auch immer das für euch passend und echt ist.

Ob ihr euch dann tatsächlich trefft, ist natürlich euch überlassen. Man kann durchaus sehr gut befreundet sein, ohne sich je gesehen zu haben.

Also traut euch, macht den Anfang, wir sind ganz sicher ihr alle könnt wunderbare Freunde sein!