Unsere Gründer


Konstanze Klüglich


Als Mutter bin ich schon etliche Jahre aktiv tätig. Erfahrungen zum Thema Autismus, habe ich im Bereich Frühkindlicher Autismus in unterschiedlichsten Ausprägungen machen können. Es fehlen Beratungsstellen, inklusive Projekte etc. und ganz besonders Wohnprojekte, Arbeitsangebote sowie medizinische Versorgung.

Im Laufe der Zeit wurde immer klarer, dass es von Nöten ist, ein Zentrum für alle Autisten mit all diesen Angeboten zu schaffen. Vor allem fehlen Angebote für erwachsene Autisten.
Ich selbst bin medizinische Fachkosmetikerin mit diversen Fortbildungen (Aromatherapie, Yoga etc.)

Das Gründen des Vereins war mir sehr wichtig und so habe ich in 2019 den Verein gegründet. Es gibt 10 Gründer, davon könnt ihr hier diejenigen sehen die bereit sind sich öffentlich zu zeigen. 
Ich bin der Vorstand des Vereines aber auch in allen Projekten, Aktionen aktiv eingebunden.

Das „herausfordernde Verhalten“ bzw. den „unaufgeregten Umgang“ in die Welt zu tragen, ist mir sehr wichtig, da ich damit sehr große Erfolge erleben durfte. Auch den Einsatz von Inklusion voranzubringen, ist mir enorm wichtig. Das Bauernhof- sowie das Gartenprojekt sind Herzensprojekte von mir. 

 


Gabriele Schmitt-Lemberger


Ich bin Bloggerin, Autorin, Autistin mit ADHS und Hochbegabung sowie Mama eines nonverbalen Autisten. Ich bin seit Jahren aktiv tätig. Da mir schnell klar wurde, das „normale“ Erziehung bei einem autistischen Kind nicht funktionieren kann, habe ich mich ausgiebig mit dem "unaufgeregten Umgang" beschäftigt.

Ich bin Hypnosetherapeutin und um Menschen helfen zu können, die unter Ängsten leiden, habe ich zusätzlich die Überprüfung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie abgelegt.


Marie Bratzel


Ich bin Mutter von drei wunderbaren Kindern darunter einem Asperger-Autisten.

Seit Jahren begleite ich Autisten. Im Verein sehe ich mich vor allem im Bereich "Asperger-Autismus" und "Inklusion". Auch die handwerklichen Dinge erledige ich gern im Verein.


Collin Frera


Ich bin Collin - Autist, Illustrator und Künstler.

Viele Dinge kenne ich aus eigener Erfahrung und möchte diese gern einbringen. Mit meiner Innensicht, bringe ich immer frischen Wind in Gespräche. Auch das Logo des Vereins stammt von mir.