Bedürfnisorientierte Angebote


Unsere Angebote sind vielfältig wie Autismus und immer individuell. 

Wir haben den Anspruch an uns selbst, ganz gleich wo im Autismus Spektrum das Kind, der Jugendliche oder Erwachsene steht,  alle willkommen zu heißen!

Wir wissen, wie es sich anfühlt,  wenn das eigene Kind nicht willkommen ist, wenn man abgelehnt wird, bevor es überhaupt einen Versuch gibt. Wenn Kinder/Jugendliche völlig unterschätzt werden, oder überfordert. Dinge erwartet werden die nicht erfüllbar sind.
Wenn Kinder/Jugendliche immer stiller werden, oder das genaue Gegenteil, weil sie ständig ausgeschlossen werden, Mobbing erleben müssen, dauerhaft überreizt werden, manchmal sogar alles erleben müssen, können sie keine Beziehungen mehr zulassen. Dann gehen sie in keine Kommunikation mehr.

Wir können das nachvollziehen.
Wir wollen das verhindern, wieder ändern.

Wenn es ein Problem gibt, einfach melden wir kämpfen gemeinsam.
Wir wissen wie sensibel Autisten*innen sind und wie genau sie spüren wer aufgeschlossen ist.

Wir sind da, wir schließen niemanden aus. 

Wir sind ein beständiger, sicherer Ort.