Unterstützende Organisationen/Stiftungen/Vereine


Wir möchten DANKE sagen! 

Ein ganz großes DANKE an Herrn UWE DÜRR, der uns mit dieser wunderbaren Neuigkeit überrascht hat! 
DANKE an Herrn Markus Wagner für den organisatorischen Austausch und DANKE an die gesamte Freiwillige Feuerwehr Linkenheim-Hochstetten für die tolle Unterstützung.  

Auf eine wunderbare gemeinsame Zeit!



Danke das wir gemeinsame Ziele verfolgen: 

  

“Inklusion“ 

  

Ein ganz besonderer Dank geht an Herrn Heinrich Buschmann - für den tollen Kontakt und die gemeinsame Zeit! 

Unser gemeinsames Ziel der Inklusion, heißt auch Teilhabe möglich machen. Die UN - BRK zu beachten und das BTHG umzusetzen. Dafür setzen wir uns gemeinsam ein.

 

Mobilität ist ein Teil davon.

Immer dann wenn Behinderung nicht Sichtbar ist, benötigt es großen Aufwand Teilhabe möglich zu machen. Das wollen wir ändern.

Dabei ist einzig und alleine wichtig ist, dass die Teilhabe überhaupt möglich wird.


Gemeinsam sind wir stärker und das ist gut ♥️ 



Wir freuen uns sehr, dass der Verband der deutschen Games-Branche e.V. Selbstbestimmt Autistisch 2019 e.V. und unsere digitale Arbeit unterstützt.  

Games sind Inklusion pur, es spielt keine Rolle, ob ein Spieler eine Behinderung hat oder nicht.  

  

Games verbinden Menschen, sie bringen Spaß, vermitteln Wissen, sorgen für Geschicklichkeit und vieles mehr. 

  

Für mehr Diversity in Deutschland! 



Vielen Dank an das komplette RehaKIND Team für Euren unermüdlichen Einsatz für behinderte Kinder .  

Es ist ganz wunderbar mit Euch ein kleines Stück des Weges zu gehen .

 

Besonderen Dank geht an Frau Christiana Hennemann.  

 



  Rett Deutschland e.V. berät seit 1987 betroffene Familien und alle, die mit Rett zu tun haben und unterhält bundesweit regionale Gruppen. 

Selbstbestimmt Autistisch 2019 e.V. und Rett Deutschland e.V. kooperieren miteinander und stehen für das "Mehr an Vielfalt“!



Wir danken Herrn Braun und dem kompletten Team der Karl-Schubert-Gemeinschaft, für die Offenheit, den Wunsch nach Inklusion, all die guten Gespräche und die Unterstützung von Selbstbestimmt Autistisch 2019 e.V. 



Immer mehr Menschen sind bereit, ihre Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen freiwillig und unentgeltlich für andere Menschen einzusetzen. 

Sie sind Teil des Prozesses, unser Land zum Positiven zu verändern. 

Sie engagieren sich für Menschen ob alt oder jung, behindert, benachteiligt diskriminiert, einsam.

Sie leisten dadurch einen so wertvollen Beitrag für unsere Gesellschaft.   

Sich aktiv für Veränderungen in unserer Gesellschaft einzusetzen, ist das Wertvollste was man tun kann. 

Sie erfahren große Anerkennung, die von unschätzbarem Wert ist und immer wieder ganz besondere Momente schafft. 

  

Ihre Empathie und Ihr tägliches Engagement formt unsere Zivilgesellschaft in Deutschland! 

Dafür möchte ich Ihnen meinen Respekt und meine Anerkennung aussprechen und mich herzlich bei Ihnen bedanken. 

Ihr Vorstand Konstanze Klüglich  



Wir pflegen e.V.! als bundesweite Interessenvertretung und Selbsthilfeorganisation, ist eine wichtige Stimme der pflegenden Angehörigen in Deutschland.

Die Vision des Vereins, ist eine Gesellschaft, in der pflegende Angehörige bessere Unterstützung, Absicherung und Wertschätzung erfahren und selbstbestimmt die Vereinbarkeit von Pflege, Familie, Beruf und sozialer Teilhabe leben. 

Für einen gemeinsamen Weg, um die Interessen pflegender Angehörigen bundesweit zu mehr Stimme und mehr Rechten zu verhelfen, gehen wir Hand in Hand. 



Die Charta für Vielfalt, ist so wichtig für die Arbeitswelt. 

Wir freuen uns, ein Teil dieser Gemeinschaft zu sein und wurden 2021 Mitglied.

 

Vielfalt in all ihren Bereichen ist so wichtig für Deutschland!



Kornelia Schmid und Ihr Verein Pflegende Angehörige sind binnen kurzer Zeit entstanden,weil es so viele pflegende Angehörige gibt, die Hilfe brauchen. 

Danke Kornelia für das Vernetzen und unsere gemeinsamen Ziele! 

Angehörige brauchen viel mehr öffentliche Unterstützung!  



Stiftung Mitarbeit

 

Wir danken der Stiftung Mitarbeit

für das Wissen, die Arbeitstechniken, das Vertrauen und die Unterstützung .

 



Vorstand und Seele des Fördervereins "Kinderleben Hamburg".

 

Ester setzt sich seit vielen Jahren für schwerkranke und behinderte Kinder, deren Geschwister und die ganze Familie ein.

 

Wir freuen uns sehr, dass ihr dabei seid.