Kerzen, Tanne, wolle und Gemütlichkeit

Wir haben ein wunderschönes kleines Kerzen Ritual, das lässt uns den Tag beginnen und beenden wenn die dunkle Jahreszeit beginnt( siehe Blogbeitrag). Einige haben das schon übernommen denn immer wieder wird gesagt es fühlt sich hier so schön sicher an . Licht, Geruch, Material lösen Wohlgefühl aus. 
Bienenwach ist ein tolles Material. 


Wir gießen, kneten und verzieren Kerzen. 

So entstehen individuelle Einzelstücke.


Wer keine Lust hat, kann auch mit Wolle arbeiten. Etwas Filzen, Kordeln drehen …

 

Anfang Dezember ist dann Adventskranz Zeit.
Ein eigener Adventskranz schafft ein tolles Ritual. Wenn aus Zweigen ein Kranz entsteht, die eigenen Kerzen gesteckt werden wächst Stolz.

 

In dieser ursprünglichen Situation, das Knistern des Kamins hören, der Duft von Tannen wahrnehmen, dazu einen warmen Tee, das schafft Gemütlichkeit, Ruhe, Vertrauen. Aus dieser Situation heraus kann dann viel Neues wachsen…

Ob man in einer Gruppe oder nur mit einer Person zusammensitzt, spielt keine Rolle, alles ist möglich.

Gruppen sind nun mal nicht für alle Menschen passend, dafür gibt es vielfältige Gründe. Manchmal besteht die Gruppe nur aus einer weiteren Person, einer Mama mit ihrem Kind, weil das so am besten passt. Manchmal ist es die erste Aktion außerhalb des sicheren Umfeldes dann muss sehr behutsam begonnen werden. Andere sind mit einer Gruppe da. Wieder andere trauen sich so doch noch einmal einen Schritt nach Draußen in die Welt zu gehen, dann muss besonders aufgepasst werden.

 

Niemand wird ausgeschlossen, wir setzen alles daran eine passende Situation zu gestalten.

 

Ein positives Erlebnis schaffen!


1:1 oder in der Gruppe wir wollen Teilhabe für alle! 


Beispielbilder


Wir sind immer auf der Suche nach Wachs und freuen uns über jede Spende oder neuen Kooperationspartner. Sie sind Imker? Sie haben Lust Kindern etwas über Bienen zu vermitteln? Sie haben Wachs abzugeben? Dann nehmen sie Kontakt zu uns auf.

Vielleicht gibt es jemanden, der mit Hingabe Blüten oder Blätter trocknet und presst. Die kleinen Schätze würden bei uns einen wunderbaren Platz auf den Kerzen bekommen, so in die Welt .

 


Die hier gezeigten Bilder stammen von Konstanze Klüglich. Sie dürfen nicht ohne ausdrückliche Genehmigung genutzt werden.